Persönlichkeit entwickeln

Persönlichkeit entwickeln

Niemand kennt uns so gut wie wir selbst. Zumindest glauben wir das!

Dein Kompass zu einem erfüllten Leben

Deine persönlichen Werte beeinflussen dein Verhalten und deine Entscheidungen. Außerdem formen deine Werte deinen Charakter.

Warum es so wichtig ist, sich seine persönlichen Werte bewusst auszusuchen und zukünftig nach diesen Werten zu leben? Persönliche Werte sind moralisch für gut befundene (Charakter-) Eigenschaften, nach denen du lebst.

Ein Wert ist wertvoll, wenn er für dich wichtig erscheint!

Selbst wenn du bisher noch nie etwas von Werten gehört hast, wirst du Werte haben, nach denen du lebst: Ist beispielsweise Sicherheit ein für dich wichtiger Wert, wirst du alles dafür tun, um dich sicher zu fühlen.

Weitere Beispiele für persönliche Werte sind

  • Ehrlichkeit,
  • Hilfsbereitschaft,
  • Treue,
  • Freiheit,
  • Liebe,
  • Spaß,
  • Anerkennung,
  • Höflichkeit.

Wie haben sich deine persönlichen Werte entwickelt?

Deine Werte haben sich im Laufe deines Lebens entwickelt. Besonders deine Familie und dein enges Umfeld hatten einen großen Einfluss auf dein Wertesystem. Kinder und auch Erwachsene lernen dadurch, dass sie das Verhalten von den ihnen nahestehenden Personen kopieren.

Typische Werte können wie folgt lauten:

  • Liebe
  • Glaube
  • Hoffnung
  • Spaß
  • Höflichkeit
  • Hilfsbereitschaft

Des Weiteren spielt es eine Rolle, ob du religiös erzogen wurdest, denn auch Religionen vermitteln unterschiedliche Werte.

So könnten deine Werte christlicher Natur lauten:

  • Hoffnung
  • Nächstenliebe
  • Gerechtigkeit
  • Glaube

Wie auch immer deine Werte aktuell aussehen mögen, persönliche Werte sind nicht in Stein gemeißelt. Du kannst dich frei entscheiden, nach welchen Werten du zukünftig leben möchtest.

Verändern sich deine Werte, verändert sich auch dein Charakter. Ändert sich dein Charakter, dann verändert sich auch dein Leben.

Als ersten Schritt ermittelst du deine persönliche Werte.

Um deine persönlichen Werte zu ermitteln stelle dir folgenden zwei Fragen:

Welche Werte sind mir aktuell wichtig?

Nimm dir etwas Zeit, einen Stift und einen Zettel und stelle dir diese Frage.

Was ist dir wichtig in deinem Leben, im Umgang mit anderen Menschen und auch mit dir selbst?

Frage dich anschließend, welche Werte dahinter stecken? Ebenfalls kannst du dein Verhalten in bestimmten Situationen der letzten Zeit hinterfragen: Welche dir wichtigen Werte haben dafür gesorgt, dass du dich in diesen Situationen so verhalten hast?

Als zweiten Schritt überlegst du dir nach welchen Werten du zukünfig leben möchtest.

Schreib dir im ersten Schritt erst einmal die Werte heraus, die dich ansprechen. Anschließend kannst du deine persönlichen Werte priorisieren:

Was soll zukünftig dein wichtigster Wert sein, nachdem du leben willst? Was ist dein Top 1, deine Top 6 und deine Top 10?

Formuliere deine persönlichen Werte

Ein persönlicher Wert ist ein unbestimmtes Substantiv, d.h. jeder versteht darunter etwas anderes.
Frag auf der Straße beispielsweise 100 Leute, was sie unter persönlicher Freiheit verstehen und du wirst wahrscheinlich 100 verschiedene Antworten bekommen.

Was bedeuten deine Werte für dich? Nimm dir dafür einen Wert und formuliere in 2-3 Sätzen, was er für dich bedeutet. Wie das aussehen kann, möchte ich dir anhand von fünf für mich wichtigen Werten zeigen:

  • Mut – Ich folge meinem Herzen und handle trotz Angst. Ich tue das, was ich als richtig erachte, auch wenn es sich unangenehm anfühlt.
  • Wachstum – Ich lebe mit meinen Grenzen aber stelle mich regelmäßig Herausforderungen. Außerdem bilde ich mich regelmäßig weiter. Ich strebe danach, zur besten Version von mir selbst zu werden.
  • Disziplin – Ich tue die Dinge, die notwendig sind, so dass ich meine Ziele erreiche – egal, ob ich mich im Moment danach fühle oder nicht. Ich bin in der Lage den langfristen Vorteil dem kurzfristigen Vergnügen vorzuziehen.
  • Loyalität – Ich halte zu den Menschen, die auf mich zählen. Ich stehe zu meinem Wort und tue alles dafür, dass ich es erfüllen kann.
  • usw.

Hast du deine Werte ausformuliert, gilt es anschließend nach diesen zu leben.

Jetzt beginnt der schwierigste Teil der Übung, lebe all deine persönlichen Werte!

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x